Aktuelles zum  „Lebendiger Adventskalender“ finden Sie auf der Seite "Informatives".

 

Aktuelles:

Den Gottesdienst in der gut besuchten Kirche am Reformationstag, 31. Oktober, nutze Pastor Nagel, um die Vikarin Marlene Freese der Gemeinde vorzustellen und sie mit Gottes Segen in den Ablauf des Gottesdienstes zu integrieren. Die Vikarin gab ihr Debüt mit einer beachtungswerten Predigt von der Kanzel. Der Chor St. Gabriel bereicherte den Gottesdienst mit schönen Liedern.  Mit dem Abendmahl ging der Gottedienst zu Ende. Im Anschluß gab es eine Gemeindeversammlung im Gemeindehaus zu der der Kirchengemeinderat eingeladen hatte.

 

Pastor Nagel und die Vikarin Marlene Freese

Der Chor St. Gabriel mit ihrem Leiter Thorben Korn

 

 

******

 

 

Aktuelles:

Zu einem Begrüßungs-Gottesdienst für die neuen Konfirmationen hatte Pastor Nagel und die Vikarin Freese am 27. Oktober eingeladen. Auch während des Gottedienstes hatte Pastor Nagel wieder Mitbringsel, versehen mit dem Spruch: "Jesus behüte dich", von seinem Ostseeurlaub an die Konfirmanden verteilt. Mit vielen Liedern wurde der Gottesdienst gemeinsam mit Vikarin und Pastor lebendig gestaltet.

 

Die Gruppen der Konfirmanden

     

Pastor Nagel und die Vikarin Freese

Pastor Nagel mit seinen Steinen als "Mitbringsel" von der Ostsee

Hier bei der Vorstellung der Konfirmanden und der Verteilung seiner "Mitbringsel".

 

 

 

*******

Aktuelles:

Am 6.Oktober wurde im Rahmen eines "plattdüütschen Oarntdank-Gottesdeenstes"die Erntekrone der Haseldorfer Landfrauen  in der Kirche St. Gabriel feierlich übergeben und im Gotteshaus aufgehängt.

Die Landfrauenvorsitzende Frau Birgit Tronnier und der Haseldorfer Bürgermeister Klaus-Dieter Sellmann dankten für eine reiche Ernte und begleiteten die Zeremonie.

Pastor Nagel leitete den Gottedienst mit Abendmahl. Der Chor St. Gabriel, unter der Leitung von Thorben Korn, sang mehrere Lieder. Im Anschluß an den Gottesdienst konnten sich die Teilnehmer an einem leckeren Essen im Gemeindehaus  erfreuen.

 

Eintritt der Landfrauen Haseldorf mit der Erntekrone

Ansprachen der Vorsitzenden der Landfrauen und des Bürgermeisters

Pastor Nagel während des Gottesdienstes und Auftritt der Chormitglieder

Der Chor St. Gabriel

Thorben Korn am Keyboard

 

 

******

 

 

 

Informatives:

Einen Motorrad-Gottesdienst in der 20. Auflage gab es am Sonntag, 22. September, am Haseldorfer Hafen, veranstaltet von der Kirche Haselau mit dem Pastor Petersen. Bei sehr gutem "Biker-Wetter" hatten sich sehr viele Motorradfreunde zum Gottesdienst eingefunden. Für die Musik sorgte die MoGo-Band mit der jungen Sängerin Hannah Schlewitt und dem Mann am Keyboard Boris Grimm. Mit einem Pokal wurden geehrt: Der älteste und der jüngste Teilnehmer sowie der, der den längsten Anweg hatte.

 

Anfahrt über den Elbdeich der Motorrad-Gottesdienst-Teilnehmer

Ein eindrucksvolles Bild

Pastor Petersen während des Gottesdienstes

Die MoGo-Band bei ihrem Auftritt                                                Pastor Petersen wünschte Allzeit gute Fahrt!!

Ordentlich aufgereite Motorräder                                            Pokalempfang von den Teilnehmern

Der gut gefüllte Haseldorfer Hafen während des Gottesdienstes

 

 

 

*******

 

 

 

Informatives:

Ein interessanter Gottesdienst fand am 15. September in Gemeinschaft der Gemeinden Haselau und Haseldorf auf dem Obsthof Plüschau in Hohenhorst statt. Die große Obstlagerhalle war  gut mit rund 60 Besuchern gefüllt. Pastor Andreas M. Petersen und Pastor Dr. Helmut Nagel zelebrierten gemeinsam den Gottesdienst. An der elektronischen Orgel spielte Herr Michael Horn-Antoni. Herr Jürgen Strehl bereicherte den Gottesdienst mit Liedern auf seiner Gitarre.

Mit dabei war die amtierende Apfelkönigin Jaqueline Dresler. Im Anschluß konnten die Besucher die Angebote des Obsthofes in Augenschein nehmen.

 

Gottesdienst in der Halle vom Obsthof Plüschau in Haselau

 

         Die amtierende Apfelkönigin und der Musiker Michael Horn-Antoni 

                                                                                                                      

Jürgen Strehl mit seiner Gitarre, rechts die Pastoren Petersen und Nagel

 

Einladung zum Besuch des Obsthofes durch Herrn Plüschau

 

*******

 

Informatives:

Am 14. August hatten Pastor Nagel und der Schuldirektor Herr Kähler alle Schulanfängerinnen und Schulanfänger sowie alle Eltern und Großeltern  zu einem besonderen Gottesdienst in die Kirche St. Gabriel eingeladen. Der Gottesdienst für die Kinder wurde durch ein sehr lehrreiches Rollenspiel der Grundschule Haseldorf gestaltet.

Pastor Nagel hatte seinen Urlaub an der Ostsee verbracht und als Überraschung von dort gesammelte, 20 Millionen Jahre alte Steine mitgebracht. Für jedes Kind einen mit dem Spruch versehen Stein, "Jesus behüte dich", zur Erinnerung an den Tag der Einschulung.  Herr Kähler interviewte einzelne Kinder zum Thema: Welche Wünsche man an die Schule habe. Viel lernen war die fröhliche Antwort.

Mit gemeinsam gesungenen Liedern ging der Gottedienst zu Ende.

 

Herr Kähler und Pastor Nagel begrüßten die 35 Schulanfänger mit ihren Eltern und Großeltern

Die Grundschüler bei ihrer spannenden Aufführung

 

Hier wurden schon einmal die tollen Schultüten ihrer Kinder gezeigt

Pastor Nagel mit seinen "Mitbringseln" von der Ostsee für alle Schulkinder

Herr Kähler während seines Interviews                                           Die Klassenlehrerin übernahm "ihre" neuen Schülerinnen und Schüler

 

 

*****

 

Informatives:

Ganz beliebt ist unsere Kirche St. Gabriel bei heimischen und auswärtigen Paaren für den schönsten Tag in ihrem Leben - ihre Hochzeit. Es war wieder einmal so weit. Mit Gottes Segen ging es in ein neues Leben. Die vielen Gäste kamen aus Nah und Fern. Das Brautpaarauto stand bereit.

 

Das frisch vermählte Paar vor dem Kirchenportal

 

*****

 

Informatives:

Zu einem Chorkonzert hatte der Kirchenchor St. Gabriel mit Angela Schuldt am Nachmittag des Sonntages, 23. Juni, in die St. Gabriel Kirche zu Haseldorf mit einer anschließenden Kaffeetafel in das Gemeindehaus eingeladen.

Entgegen der Einladung im Gemeindebrief gab es eine Änderung. Nonstop Shining kam nicht zum Auftritt. Stattdessen trat das Akkordeonorchester Henning Claasen "Viva la musica" auf. Der Eintritt war frei. Spenden für den Mehrgenerationen-Spielplatz waren willkommen. Über 100 Besucher folgten der Einladung und sangen bei bekannten Liedern begeistert mit. So wurde das Chorkonzert ein großer Erfolg.

       

Angela Schuldt begrüßte die Besucher und kündigte einige Lieder an.

Die Lieder wurden vom Chorleiter Thorben Korn am Keyboard begleitet

Das Akkordeonorchester in Aktion, mal sanft, mal schmissig.

Begeistert klatschten die Zuhörer nach dem Schlußlied "oh when the saints go marching in....."

Angela Schuldt überreichte diese Auszeichnung des Chores an den Chorleiter Thorben Korn

" HEAVEN IS A WONDERFUL PLACE" war u.a. eines der Lieder bei dem Besucher mitsingen konnten

Die gut besetzte Kirche während des Konzertes

  Am Schluss wünschte Pastor Nagel mit seinem Segen nur Gutes auf allen Wegen

 

 

********

 

 

 

Informatives:

Am Sonntag, 23.Juni, hatten der Pastor Nagel aus Haseldorf und der Pastor Petersen aus Haselau zu einem open-air-Tauffest in Deekenhörn / Hohenhorst eingeladen. Für die Musik sorgte Jürgen Strehl mit seiner Gitarre. Bei bestem Wetter hatten sich rund 100 Besucher eingefunden. Die zu taufenden Kinder Louis, Lionel, Ronja, Nuka, Hannes, Fentje und Kjell wurden der Reihe nach aufgerufen, um mit der Taufe ein neues Leben als Christ zu beginnen. Dies war ein festlicher Akt, an dem auch viele Angehörige teilnahmen. Die folgenden Fotos zeugen davon.

 

Pastor Nagel und Pastor Petersen bei ihrer Begrüßung

Die große Besucherschar

Alle zu taufende Kinder mit ihren Angehörigen vor dem Taufbecken

Musik von Jürgen Strehl                                          Beginn der Taufzeremonie mit Pastor Nagel

Die Taufe

Pastor Petersen und Pastor Nagel zelebrierten den Taufakt gemeinsam

Taufzeugnis und Kerze wurden übergeben. Die Taufkerze soll den Täufling begleiten und als Licht den Weg erhellen.

 

 

********

 Informatives:

Dat weer een plattdüütschen Gottesdeenst an'n 16. Juni 2019 mit de Kantorei Haselau vör de Bandrieterkoot in Haseldörp.

Pastor Nagel zelebrierte den Gottedienst. Die Epistellesung wurde von Jürgen Strehl vorgetragen.

Die Kantorei Haselau begleitete den Gottesdienst mit vielen schönen Liedern. Viele Besucher hatten sich eingefunden und  ihre Plätze bei wunderbarem Sonnenschein unter den Linden eingenommen. Mit dem Segen des Pastors ging der Gottesdienst zu Ende.

 

Pastor Nagel bei seiner Predigt                                                              Die Gottesdienstbesucher vor der Kulturkate

 

Ein Teil der Kantorei  Haselau bei ihrem Auftritt

Am Keyboard: Michael Horn-Antoni, Frau Petra Begas mit einer Solostimme vor der Kantorei

 

*******

 

 

Informatives:

Am 9.Juni fand zu Pfingsten ein Open-Air-Gottesdienst am Elbdeich bei Bishorst statt. Die Pastorinnen Frau von Bahr und Frau Reimann-Claussen gestalteten den Gottesdienst ohne die sonst übliche elektronische Unterstützung mit dem Mikrofon und Musik. So sprachen die Damen laut und sangen mit der Gemeinde akapella. Die Stimmung war gelöst und heiter bei herrlichem Sonnenschein. Ca. 170 Besucher nahmen an diesem besonderen Gottedienst teil.

Die versammelte Gemeinde am Deich (Foto: Edwin Langbehn)

Die Pastorinnen während der Andacht (Foto: Edwin Langbehn)

Abendmahlritual am Ende des Gottesdienstes (Foto: Edwin Langbehn)

********

 

Informatives:

Die letzten Konfirmationen fanden am Sonnabend , 4.Mai und am Sonntag, 5.Mai statt. Trotz sehr kühlen Wetters war die Stimmung unter der Konfimandinnen und Konfirmanden gut. Sie freuten sich auf den Gottesdienst unter der Leitung von Pastor Helmut Nagel. Gemeinsam stellten sich alle zum Gruppenfoto auf.

 

 

Die Gruppe der Konfirmanden am Sonnabend

 

      

 

Die Gruppe der Konfirmanden am Sonntag..                                         ..hier auch mit ihren Teamern

 

  Aktuelles:

Die erste Konfirmation des Jahres zelebrierte Pastor Nagel am Sonnabend, den 27. April. Bei schönem Sonnenschein stellten sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden zum Gruppenfoto am Gemeindehaus auf. Anschließend ging es um 14.00 Uhr in die Kirche, die sich bis dahin gut gefüllt hatte. Mitglieder des Kirchengemeinderates und die "Teamer" begleiteten die Jugendlichen auf dem Weg in die Kirche und nahmen anschließend am Gottesdienst teil.

 

Pastor Nagel mit seinen Konfirmanden                                                                                          Gruppenbild der Konfirmanden mit denTeamern

 

 

******

 

Informatives:

Am Ostermontag, 22. April, fand ein besonderer Gottedienst in Plattdüütsch in der Hetlinger Kirche statt.

Pastor Nagel leitete den Gottesdienst und hielt die interessante Predigt. Mit dabei waren die "Holzbläser" und der "Krink" aus Hetlingen. Frau Gerlinde Körner und Frau Jords beteiligten sich aktiv am Gottesdienstablauf. An der Orgel spielte diesmal Torben Korn. Im Anschluß trafen sich sehr viele Gemeindemitglieder zum Osterfrühstück, welches Frau Nagel organisiert hatte, im Jugendhaus neben der Kirche.  Das Treffen, bei sehr schönem Wetter, wurde zu anregenden Gesprächen im Haus und davor genutzt.

 

   

Pastor Nagel bei der Begrüßung                                                                                  Die "Holzbläser" in Aktion

 

   

Frau Körner und Frau Jords waren aktiv am Gottesdienst beteiligt.                                                                                An der Orgel Thorben Korn

 

  

Pastor Nagel lud die Gemeinde zum Osterfrühstück ins Jugendhaus ein.

 

Alle Tische waren bis auf den letzten Platz belegt.

 

   

Diese Besucher lockte das gute Wetter ins Freie. Pastor Nagel war auch dabei.

 

******

 

Informatives:

Für den 13. April hatte Frau Nagel zu einem Friedhofstag aufgerufen und viele ehrenamtliche Helfer hatten sich trotz sehr kühler Witterung zur Arbeit eingefunden. Freiflächen wurden von Wildkräutern befreit und weitere Bereiche gesäubert. Auch junge Konfirmanden waren dabei. Außerdem wurde an der Containerwand eine Ranghilfe für eine neu gepflanzte Klematis angebracht. Nach getaner Arbeit gab es wieder leckere belegte Brötchen, die Frau Wegner besorgt hatte.

 

Mit Freude war dieses Paar dabei.

 

   

Mit vereinten Kräften wurde es geschafft, tiefe Wurzeln auszugraben.

 

 

Auch diese Helferinnen waren dabei den Friehof zu verschönern und an der Containerwand kann man schon die Rankhilfe erkennen.

Herzlichen Dank an alle die mitgemacht haben.

 

********

 

 

Informatives:
Am Sonntag, 24. März, hatte der Verein Haseldorfer Kirchenmusik zu einem Konzert zur Johannespassion nach Dietrich Buxtehude, in der Einrichtung von Jörg Dehmel, in die St. Gabriel Kirche eingeladen. Rund 50 Besucher hörten dem Konzert zu. Chöre und Arien, aber auch Orgel- und Cembalowerke aus dem Passionstext des Evangelisten Johannes waren dabei.

Mit dabei waren:
Daniela Specker, Sopran, Ulf Zastrau, Altus, Lino Ackermann, Bass
Chor Cantate, Appen/Moorrege, Ensemble mit historischen Instrumenten
Jörg Dehmel hatte die Leitung und spielte am Cembalo

 

Die Mitwirkenden des Konzertes im Bild

 

Jörg Dehmel bei der Begrüßung und Einführung des Konzertes                                                              Teil des Ensembles mit historischen Instrumenten

In der Bildmitte die Sopranistin Daniela Specker und weitere Mitwirkende

 

 

*******

 

 

 

  Informatives:

Wie bereits im ersten Gemeindebrief des Jahres angekündigt, hatten sich 15 Damen des "plattdüütschen Krink" als Putzgeschwader der Kirche in Hetlingen am 11. März zusammengefunden. Mit Schwung gingen die Damen schnell zu Werke und die gute Laune dabei war ihnen anzumerken. Zwei Mal im Jahr bringen sie die Kirche wieder zum "Glänzen".

 

 

Gruppenbild des Putzgeschwaders

 

*******

 

 

  Informatives:         

Am 10. Februar hatte Pastor Nagel zu einem besonderen Gottesdienst mit Taufe und Abendmahl in die Hetlinger Kirche eingeladen. Mit dabei war der Chor "Marsch-Me(l)los, unter der Leitung von Herrn Olaf Polenske. Der Chor bereichertete den Gottedienst mit fröhlichen Liedern. Die Besucher klatschten begeistert Beifall. Pastor Nagel konnte zwei Konfirmanden begrüßen, die sich zum christlichen Glauben bekannten und sich während des Gottedienstes in Anwesenheit vieler Familienmitglieder taufen ließen.

 

Der Chor "Marsch-Me(l)los

 

Pastor Nagel sang begeistert mit

 

 

Die jungen Konfirmanden während der Taufzeremonie

 

 

Angehörige beteiligten sich an der Taufe mit dem Anzünden einer Kerze

 

 

*******

 

Informatives:

Wie in jedem Jahr hatte Frau Marita Nagel, mit der Unterstützung durch Frau Anne-Lucie Langbehn,  ein wunderbares Krippenspiel um die uralte Geschichte von Josef und Maria, mit Grunschulkindern am Heiligen Abend in der Kirche aufgeführt. Die Kirche war wieder sehr gut besucht. Viele Eltern mit ihren Kindern hatten sich eingefunden. Pastor Dr. Helmut Nagel leitete den Gottesdienst, der mit schönen Liedern mit Bezug zum Krippenspiel angereichert war.  Kinder und  Gemeinde beteiligten sich wechselnd daran. Am Keyboard spielte dazu Herr Thorben Korn und an der Orgel Herr Dehmel.

 

      

Blick von der Empore

  

Die Pfadfinder hatten zum Beginn des Gottesdienst das Friedenslicht in die Kirche gebracht.             Pastor Nagel eröffnete den Gottesdienst

 

 

Einige Akteure der Weihnachtsgeschichte mit dem "Erzähler Jacob"

 

         

Die "Heiligen Drei Könige" .....                                                                                                               ....und dem "Engel in der Höhe"                           

 

 

 

               

Thorben Korn am Keyboard                                                                                   Herr Dehmel an der Orgel                                                     

 

 

Alle Kinder des Krippenspieles hatten sich vor ihrer Aufführung im Gemeindehaus zum Erinnerungsfoto mit Marita Nagel und Anne-Lucie Langbehn aufgestellt.

 

 

 

 

*******

 

Informatives:

In Haseldorf wurden die  Seniorinnen  und Senioren der Gemeinde zu einer Weihnachtsfeier am 16. Dezember in den "Haseldorfer Hof" eingeladen. Der Bürgermeister Klaus-Dieter Sellmann und der Pastor Dr. Helmut Nagel begrüßten die zahlreichen Gäste. Mit dem Gesang der Grundschüler, unter der Leitung von Frau Marina Pflüger mit Gitarre, wurden die Besucher erfreut. Die Eltern der Kinder der 3. Klasse verfolgten aufmerksam den Auftritt. Anschließend wurden kleine Geschenke, als Dank an die jungen Akteure, von Pastor Nagel verteilt. Kaffee und Kuchen ließen sich anschließend alle schmecken. Den Abschluss bildete der Auftritt der Haseldorfer Liedertafel unter der Leitung von Herrn Mitsuhiro Ikenoya.

 

 

      

Pastor Nagel bei seiner Begrüßung

Der gut besuchte Saal zur Weihnachtsfeier

                

Die Grundschüler mit Frau Pflüger bei ihrem Auftritt

        

Pastor Nagel im Gespräch mit dem Bürgermeister                          Die Gäste verfolgten den Auftritt der Grundschüler

              

Gute Stimmung bei allen Gästen im Haseldorfer Hof

 

Die Eltern der Grundschüler verfolgten aufmerksam den Auftritt ihrer Kinder

 

 

*******

 

Informatives:

Zum  Lebendigen Advent  in Hetlingen hatten S.Holm-Soltau am Sonnabend, 1. Dezember und am Mittwoch, 5 Dezember, S. Allenstein in Haseldorf eingeladen. Unter dem Carport hatten sich einige Freunde und Nachbarn eingefunden, um gemeinsam weihnachliche Lieder mit Gitarrenbegleitung durch Frau Renate Springer-König zu singen. Leckerer Punsch wurde dabei angeboten. Die Zusammenkunft klang mit anregenden Gesprächen bei guter Stimmung zwischen den Besuchern aus. Die folgenden Bilder geben einen Eindruck von denTreffen.

 

 

 

          

Gute Stimmung bei allen Gästen beim 1. Lebendigen Advent

  

Der Gastgeber heizte den Ofen an........................die Gäste heizten mit heißem Punsch.

 

   

Kerzenlicht erleuchtete den Abend in Haseldorf und weihnachliche Lieder erklangen unter dem Dach auf der Terrasse

 

 

 

 

 

 

*********

 

Informatives:   

 
Jörg Dehmel spielt auf der Orgel

 

 

 

 

******

                                                                                                                        

Einen kleinen Jahresrückblick 2018 finden Sie hier.....bitte anklicken.

 

Startseite Gottesdienste Kirchenmusik Jugendgruppe Pfadfinder Kirchenführung Förderverein Friedhof