Aktuelles:

Wie bereits im ersten Gemeindebrief des Jahres angekündigt, hatten sich 15 Damen des "plattdüütschen Krink" als Putzgeschwader der Kirche in Hetlingen am 11. März zusammengefunden. Mit Schwung gingen die Damen schnell zu Werke und die gute Laune dabei war ihnen anzumerken. Zwei Mal im Jahr bringen sie die Kirche wieder zum "Glänzen".

 

 

Gruppenbild des Putzgeschwaders

 

*******

 

 

  Aktuelles:          

Am 10. Februar hatte Pastor Nagel zu einem besonderen Gottesdienst mit Taufe und Abendmahl in die Hetlinger Kirche eingeladen. Mit dabei war der Chor "Marsch-Me(l)los, unter der Leitung von Herrn Olaf Polenske. Der Chor bereichertete den Gottedienst mit fröhlichen Liedern. Die Besucher klatschten begeistert Beifall. Pastor Nagel konnte zwei Konfirmanden begrüßen, die sich zum christlichen Glauben bekannten und sich während des Gottedienstes in Anwesenheit vieler Familienmitglieder taufen ließen.

 

Der Chor "Marsch-Me(l)los

 

Pastor Nagel sang begeistert mit

 

 

Die jungen Konfirmanden während der Taufzeremonie

 

 

Angehörige beteiligten sich an der Taufe mit dem Anzünden einer Kerze

 

 

*******

 

Informatives:

Wie in jedem Jahr hatte Frau Marita Nagel, mit der Unterstützung durch Frau Anne-Lucie Langbehn,  ein wunderbares Krippenspiel um die uralte Geschichte von Josef und Maria, mit Grunschulkindern am Heiligen Abend in der Kirche aufgeführt. Die Kirche war wieder sehr gut besucht. Viele Eltern mit ihren Kindern hatten sich eingefunden. Pastor Dr. Helmut Nagel leitete den Gottesdienst, der mit schönen Liedern mit Bezug zum Krippenspiel angereichert war.  Kinder und  Gemeinde beteiligten sich wechselnd daran. Am Keyboard spielte dazu Herr Thorben Korn und an der Orgel Herr Dehmel.

 

      

Blick von der Empore

  

Die Pfadfinder hatten zum Beginn des Gottesdienst das Friedenslicht in die Kirche gebracht.             Pastor Nagel eröffnete den Gottesdienst

 

 

Einige Akteure der Weihnachtsgeschichte mit dem "Erzähler Jacob"

 

         

Die "Heiligen Drei Könige" .....                                                                                                               ....und dem "Engel in der Höhe"                           

 

 

 

               

Thorben Korn am Keyboard                                                                                   Herr Dehmel an der Orgel                                                     

 

 

Alle Kinder des Krippenspieles hatten sich vor ihrer Aufführung im Gemeindehaus zum Erinnerungsfoto mit Marita Nagel und Anne-Lucie Langbehn aufgestellt.

 

 

 

 

*******

 

Informatives:

In Haseldorf wurden die  Seniorinnen  und Senioren der Gemeinde zu einer Weihnachtsfeier am 16. Dezember in den "Haseldorfer Hof" eingeladen. Der Bürgermeister Klaus-Dieter Sellmann und der Pastor Dr. Helmut Nagel begrüßten die zahlreichen Gäste. Mit dem Gesang der Grundschüler, unter der Leitung von Frau Marina Pflüger mit Gitarre, wurden die Besucher erfreut. Die Eltern der Kinder der 3. Klasse verfolgten aufmerksam den Auftritt. Anschließend wurden kleine Geschenke, als Dank an die jungen Akteure, von Pastor Nagel verteilt. Kaffee und Kuchen ließen sich anschließend alle schmecken. Den Abschluss bildete der Auftritt der Haseldorfer Liedertafel unter der Leitung von Herrn Mitsuhiro Ikenoya.

 

 

      

Pastor Nagel bei seiner Begrüßung

Der gut besuchte Saal zur Weihnachtsfeier

                

Die Grundschüler mit Frau Pflüger bei ihrem Auftritt

        

Pastor Nagel im Gespräch mit dem Bürgermeister                          Die Gäste verfolgten den Auftritt der Grundschüler

              

Gute Stimmung bei allen Gästen im Haseldorfer Hof

 

Die Eltern der Grundschüler verfolgten aufmerksam den Auftritt ihrer Kinder

 

 

*******

 

Informatives:

Zum  Lebendigen Advent  in Hetlingen hatten S.Holm-Soltau am Sonnabend, 1. Dezember und am Mittwoch, 5 Dezember, S. Allenstein in Haseldorf eingeladen. Unter dem Carport hatten sich einige Freunde und Nachbarn eingefunden, um gemeinsam weihnachliche Lieder mit Gitarrenbegleitung durch Frau Renate Springer-König zu singen. Leckerer Punsch wurde dabei angeboten. Die Zusammenkunft klang mit anregenden Gesprächen bei guter Stimmung zwischen den Besuchern aus. Die folgenden Bilder geben einen Eindruck von denTreffen.

 

 

 

          

Gute Stimmung bei allen Gästen beim 1. Lebendigen Advent

  

Der Gastgeber heizte den Ofen an........................die Gäste heizten mit heißem Punsch.

 

   

Kerzenlicht erleuchtete den Abend in Haseldorf und weihnachliche Lieder erklangen unter dem Dach auf der Terrasse

 

 

 

 

 

 

*********

 

Informatives:   

 
Jörg Dehmel spielt auf der Orgel

 

 

 

 

******

                                                                                                                        

Einen kleinen Jahresrückblick 2018 finden Sie hier.....bitte anklicken.

 

Startseite Gottesdienste Kirchenmusik Jugendgruppe Pfadfinder Kirchenführung Förderverein Friedhof